AGB

§ 1 Allgemein 
Für alle Bestellungen des Kunden bei PAQU ECUADOR Inhaberin Paola Acosta( nachfolgend PAQU genannt) gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung, es sei denn, PAQU hätte ihrer Geltung zugestimmt.
 
Der Versand erfolgt abhängig von der Produktanzahl und -größe in einem oder mehreren Paketen.
 
§ 2 Preise
Alle in diesem Angebot veröffentlichten Preise sind Bruttopreise die Mehrwertsteuer wird aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung §19 nicht angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Alle vorherigen Preise sind damit ungültig.
Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo diese im Shop dargestellt werden. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

§ 3 Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
 
§ 4 Lieferung
Die Lieferzeit innerhalb von Deutschland beträgt 1 bis 3 Werktage, abweichende Lieferzeiten werden auf der jeweiligen Produktseite ausgewiesen. Auf Wunsch kann ein anderer Termin zwischen dem Kunden und PAQU individuell vereinbart werden. Die Absendung der Ware erfolgt bei Vorkasse nach Eingang des Kaufpreises. Lieferungen sind aktuell nur an Lieferadressen in Deutschland und Mitgliedern der europäischen Union. Für weitere Lieferländer wenden Sie sich bitte an info@paquecuador.com
 
Abholung:
Wenn Sie Ihre Bestellung bei uns abholen möchten, bitten wir Sie um vorherige Benachrichtigung, damit wir die Ware für Sie bereitstellen können und Sie nicht warten müssen. Unsere Abholzeiten sind Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr oder nach Vereinbarung. Sie finden uns in 81925 München, Franz-Wolter-Str. 52, Tel.: 0173/ 5316550
 
Falschlieferung, Fehlmengen, Beschädigung:
Bitte benachrichtigen Sie uns direkt. Wir bringen die Sache in Ihrem Sinne in Ordnung. Unseren Kundenservice erreichen Sie via E-Mail an info@paquecuador.com oder Telefon +49178/ 5316550
 
Entsorgung:
Leere Kartons und Verpackungsmaterial entsorgen Sie bitte in Ihre örtlichen Entsorgungs-Vorrichtungen.
  
§ 5 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt 
1. Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum von PAQU
 
2. Der Kaufpreis wird mit der Auftragsbestätigung fällig. Der Kunde muss mit den auf den Websites zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Zahlungsweisen und innerhalb der dort angegebenen Frist zahlen.
 
3. Skonto darf nicht abgezogen werden.
 
4. PAQU bietet folgende Möglichkeiten der Bezahlung an: PayPal, Sofortüberweisung, Zahlung per Rechnung (Klarna), Kreditkarten (Visa, MasterCard), Nachnahme und Vorkasse. Dabei richtet sich die Auswahl der Bezahlweisen nach dem Wohnsitz des Rechnungsempfängers. Grundsätzlich ist für alle Kunden aus den im Kundenbereich verfügbaren europäischen Ländern das Bezahlen per Vorkasse möglich. 
 
5. Zahlung per Rechnung: In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt und entweder per E-mail oder gemeinsam mit der Ware versandt. Die Zahlung erfolgt an Klarna. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Verbraucher verfügbar ist. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier.

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.
  
§ 6 Haftungsbeschränkung, offensichtliche Mängel, Mängelrechte 
1. Bei Transportschäden liefert PAQU kostenfrei noch einmal.
 
2. Haftet PAQU aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen für einen Schaden des Kunden aufgrund einfacher Fahrlässigkeit, so gilt Folgendes: Die Haftung bei einfacher Fahrlässigkeit besteht nur bei Verzug oder Unmöglichkeit oder Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht und ist auf den voraussehbaren typischen Schaden (vertragstypischer Durchschnittsschaden) begrenzt. Die Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
 
3. Im Übrigen bleibt die gesetzliche Haftung von PAQU unberührt, insbesondere die Haftung für Vorsatz, arglistiges Verschweigen eines Mangels, grobe Fahrlässigkeit sowie eine etwaige verschuldensunabhängige Haftung (beispielsweise nach dem Produkthaftungsgesetz). Unberührt bleibt auch eine etwaige Haftung aus der etwaigen Übernahme einer Garantie.
 
4. Die Haftungsregelungen nach § 6.2 und § 6.3 gelten auch gegenüber Dritten, die in den Schutzbereich der Vertragsbeziehung einbezogen werden.
 
5. Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Erst bei Fehlschlagen der Nacherfüllung kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.
 
6. Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.
 
§ 7 Widerrufsbelehrung 
Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( PAQU Ecuador; Franz-Wolter-Str. 52; 81925 München; Telefon +49 173 5316550; E-Mail: info@paquecudor.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post verwandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Widerrufsfolgen:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns, angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an PAQU ECUADOR Inhaberin Paola Acosta, Franz-Wolter-Str. 52, 81925 München zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
 
Muster-Widerrufsformular:
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
 
An PAQU ECUADOR Inhaberin Paola Acosta; Franz-Wolter-Str. 52, 81925 München;
E-Mail: info@paquecuador.com
 
Hiermit widerrufe(n) ich/wir() den von mir/uns() abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren()/die Erbringung der folgenden Dienstleistung()
Bestellt am()/erhalten am()
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
 
_________
(*) Unzutreffendes streichen.
 

 § 8 Beanstandungen, Erfüllungsort, Gerichtsstand, salvatorische Klausel
1. Für den Fall, dass der Besteller Beanstandungen erheben will, kann er diese per E-Mail oder schriftlich an die Firmenanschrift vorbringen.
 
2. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist München, soweit der Vertragspartner Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist.
 
3. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
 
Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Schlussbemerkung
Sollte künftig eine Änderung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen erforderlich werden, finden Sie an dieser Stelle stets den aktuellen Stand. Sollten darüber hinaus noch weitere Fragen bestehen, so wenden Sie sich bitte via E-Mail oder schriftlich an PAQU. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
 
PAQU ECUADOR
Paola Acosta
Franz-Wolter-Str. 52
81925  München
 
Tel. +49173/ 5316550
(Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr)
E-Mail: info@paquecuador.com
Internet: www.paquecuador.com 
Steuernummer: 147/185/81142
 
Verantwortlich für den Inhalt gem. §5 TMG, §55 RStV:
Paola Acosta Inhaberin PAQU ECUADOR

Haftungshinweis
Die unter www.paquecuador.com veröffentlichten Texte und Abbildungen sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch können weder PAQU noch dessen Lieferanten für die Richtigkeit eine Gewähr übernehmen. Dies gilt auch für evtl. Links auf fremde Seiten, für die einzig und allein die Betreiber dieser Seiten verantwortlich sind.
 
Angebote gelten nur solange Vorrat reicht.
Urheberrecht
 
Alle Rechte an Text und Bild vorbehalten. Die Kopie, Reproduktion oder Modifikation ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung von PAQU ECUADOR ist untersagt und wird juristisch verfolgt. Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass wir im Falle dessen juristische Maßnahmen ergreifen.